Menschen

Frank Benz

Diplom Oekonom

Nach seiner kaufmännischen Ausbildung und dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim mit mehreren Auslandsaufenthalten, sowie anschließender Tätigkeit im Private Banking und Vermögensverwaltung bei einer renomierten Privatbank, gründete Frank Benz, geprägt von der unternehmerischen Denkweise aus dem eigenen Familienunternehmen, 1999 die BENZ AG, als deren Vorstand er seither tätig ist. Frank Benz ist lizenzierter Certified Financial Planner (CFP) und Mitglied im Deutschen Verband Financial Planners (DEVFP).

In der partnerschaftlichen Zusammenarbeit strebe ich in meiner täglichen Arbeit danach, echte Werte für das Vermögen unserer Mandanten zu schaffen und das Vertrauen, das sie in meine Erfahrung und Kompetenz legen, immer wieder aufs Neue zu verdienen – nur so kann man Vermögen neu denken und sicher in die Zukunft führen.

E-Mail: frank.benz@benz-ag.eu

Regina Benz

Diplom Oekonomin

Regina Benz unterstützt aktiv und umfassend den Vorstand in allen Arbeitsgebieten. Service und Kundenzufriedenheit stehen für sie an erster Stelle.

Unsere Mandanten und ihr Vermögen sind einzigartig und deshalb braucht es immer eine individuelle Strategie, um die bestmöglichen Lösungen zu finden. Die Mandanten, die uns schon seit vielen Jahren ihr Vertrauen schenken, schätzen besonders, dass sie sich in den verschiedensten Lebenssituationen jederzeit unserer Unterstützung sicher sein können.

E-Mail: regina.benz@benz-ag.eu

Karin Fischer

Bankkauffrau

Karin Fischer unterstützt das Team in der Verwaltung und Kundenbetreuung.

Vermögensverwaltung sollte gerade in der heutigen Zeit verantwortungsvoll und stets im Interesse der Mandanten gedacht werden. Vor allem sollte jeder Mandant, unabhängig von seinen Vorkenntnissen verstehen, was wir für ihn leisten können – und das ohne Fachwörterbuch.

E-Mail: karin.fischer@benz-ag.eu

Samira Benz

Studentin der Wirtschaftswissenschaften

Unsere Werkstudentin Samira Benz ist aktiv an der Umsetzung von Themen und Projekten beteiligt, um so eine realitätsnahe Vorbereitung auf die Zeit nach dem Studium zu bekommen.

Durch den ständigen Reflektionsprozess meines mitgebrachten Wissens aus dem Studium und der Rückkopplung im Berufsalltag, habe ich einen Anreiz, in welchen Bereichen ich mich noch verbessern kann und lerne, wo meine persönlichen Stärken liegen.

E-Mail: samira.benz@benz-ag.eu